Sie erreichen die ÄB telefonisch unter: 0201 236611

Per Mail unter: info@aerztliche-beratungsstelle-essen.de

Schützen und helfen – Willkommen auf der Internetseite der Ärztlichen Beratungsstelle!

  • Sie suchen Rat, weil Sie einen Verdacht auf vermutete Kindesvernachlässigung oder -misshandlung haben oder weil Sie von einer Kindesvernachlässigung oder -misshandlung wissen?

  • Sie suchen Hilfe, weil Sie sich nicht sicher sind, wie Sie damit umgehen sollen?

  • Sie wollen sich über das Erkennen von Kindesvernachlässigung und -misshandlung aus privaten oder beruflichen Gründen informieren?

  • Sie suchen Beratung und sind selbst von Kindesvernachlässigung und -misshandlung betroffen?

Ich hoffe, diese Internetseite und die Ärztliche Beratungsstelle können Ihre Fragen beantworten und Ihnen notwendige Hilfen bei der Problemlösung geben.

Dr. Ulrich Kohns
Kinder- und Jugendarzt
Psychotherapeut

Aktuelles zur Arbeit gegen Kindesmisshandlung und -vernachlässigung

Als Anlauf- und Beratungsstelle ist die „Ärztliche Beratungsstelle gegen Vernachlässigung und Misshandlung von Kindern e. V.“ – nachfolgend ÄB genannt – um eine ganzheitliche Betrachtung der Problematik von Kindesmisshandlung und -vernachlässigung bemüht, um erfolgreich aufklären, informieren und helfen zu können.

Erfahren Sie mehr.

Anlauf- und Beratungsstelle für Ratsuchende zu allen Formen von Kindesmisshandlung

Die ÄB berät in allen Fällen vermuteter, drohender oder statt gefundener Kindesmisshandlung, die als körperliche/psychische Gewalt oder Vernachlässigung und sexuelle Übergriffe bei Kindern und Jugendlichen vorkommen.

  • „Schützen und Helfen“ bedeutet, jeder Form von Kindesmisshandlung vorzubeugen.
  • „Schützen und Helfen“ bedeutet, zur Beendigung von Kindesmisshandlung beizutragen.
  • „Schützen und Helfen“ bedeutet, jeden von Kindesmisshandlung Betroffenen – gleich ob als Verursacher, Opfer oder Mitwisser – zu beraten, zu begleiten und zu unterstützen.

Jeder kann sich bei Vermutung, Kenntnis oder Betroffenheit von Kindesmisshandlung an die ÄB wenden – anonym oder persönlich.

Erfahren Sie mehr.

Kinder und Jugendliche erfahren Gewalt in verschiedenster Form …

Misshandlung von Kindern ist nicht selten und tritt in der Regel gleichzeitig in verschiedenen Formen auf. Ihre Auswirkungen sind sehr vielfältig und unspezifisch. (J. Fegert)

Erfahren Sie mehr.

Schreikindambulanz – Beratung und Therapie

Als präventives Kinderschutzangebot und beratendes Interventionsprojekt soll die Schreikindambulanz einer
möglicherweise drohenden Kindesmisshandlung oder Kindesvernachlässigung entgegenwirken.

Zum Projekt.

Die ersten 1000 Tage

Die Phase von der Empfängnis bis zum Ende des zweiten Lebensjahres – eben 1000 Tage – wird als besonders sensibles Zeitfenster angesehen, in der der menschliche Organismus noch formbar und anpassungsfähig aber auch in seiner Entwicklung störanfällig und verletzlich ist.

Zum Projekt.

Sie möchten die Arbeit der ÄB unterstützen?

Spenden

Mitglied werden

Downloads

Im Downloadbereich stehen umfassende Informationen und Formulare zur ÄB, weiteren Projekten und Unterstützungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr.

Erreichbarkeit

Ärztliche Beratungsstelle gegen Vernachlässigung und Misshandlung von Kindern e. V.

I. Weberstraße 28
45127 Essen

Tel.: 0201 236611
Fax: 0201 207884

Erfahren Sie mehr.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden